Telefon-Icon

IFBE-Klassenfahrten 

Buchheimer Str. 23
51063 Köln
Ansprechpartner: Julia Falk

Kontaktdaten

Telefon: 02733-8146161
Telefax: 02733-8146181
E-Mail: info@ifbe-klassenfahrten.de

Dein Praktikum in der Erlebnispädagogik - Klassenfahrten, Ferienfreizeiten und jede Menge Action!

Praxisorientiert arbeiten und Handlungskompetenzen erweitern!

staz_praktikanten_IFBE.jpg

Praktikum ab 14 Tage oder auch Praxissemester der Hochschule oder Fachhochschule!

ein_tolles_team.jpg

In deinem Praktikum kannst Du viele neue Erfahrungen sammeln!

 

Ein Praktikum in der Erlebnispädagogik bei teamEXPERTE und IFBE-Klassenfahrten umfasst viele spannende Aufgabenbereiche und fördert die Selbständigkeit.

Bewerben kann sich grundsätzlich jeder, der Interesse an Erlebnispädagogik hat.

Wir arbeiten am häufigsten mit Studierenden und Schülern zusammen, aber auch Quereinsteiger bekommen ihre Chance.

Ausbildung Erlebnispädagogik – Klassenfahrten und Ferienfreizeiten

 

Während Deines Praktikums oder Praxissemester bei IFBE-Klassenfahrten kannst Du mit der Ausbildung zum Erlebnispädagogen beginnen. Alle Praktikumstage werden dazu angerechnet. In 4 Modulen erfährst Du jede Menge über die Theorie und praktische Arbeit. Spieleworkshops, der Klever-Kletterbetreuer sowie Input über die Leitung von Gruppen und das Gestalten von Programmeinheiten sind nur einige der Inhalte.

Absolvierst Du Deine Ausbildung zum Erlebnispädagogen parallel zu Deinem Praktikum kannst Du zum reduzierten Preis an den Modulen und weiteren Fortbildungen der team(sozial)AKADEMIE teilnehmen.

Erlebnispädagogik Praktikum

Bei einem Erlebnispädagogik-Praktikum bei teamEXPERTE und IFBE-Klassenfahrten erhaltet Ihr nicht nur Einblicke in unsere Klassenfahrten, Ferienfreizeiten und Teamtrainings, sondern könnt aktiv bei unseren erlebnispädagogischen Programmen und in unserer Jugendherberge in Hilchenbach mitarbeiten.

Klassenfahrten, Ferienfreizeiten und verschiedenste Events oder auch Outdoormessen bereitet ihr mit einem Team gemeinsam vor, führt dies durch und erlernt alles was zur Nachbereitung notwendig ist.

Auch in unserem Übernachtungshaus der Jugendherberge in Hilchenbach, gilt es gemeinsam zu gestalten. Wir begleiten Euch bei Projekten und geben durch unsere Praxisanleitungen Ideen und verfolgen mit Euch gemeinsam das Ziel.

Praktikum Erlebnispädagogik

Die Jugendherberge Hilchenbach mit der teamWG ist der Stützpunkt unserer Trainer, Auszubildenden und Praktikanten. Der Mitarbeiterbereich in der teamWG ist Treffpunkt und bietet für alle Mitarbeiter und Praktikanten Platz zum Schlafen und Wohnen. Hier wird sich meist zu Beginn der Woche getroffen, alles Wichtige besprochen und die Materialien zusammengepackt, bevor es in unsere Kooperationshäuser im ganzen Bundesgebiet losgeht.

Das WG-Leben in der Jugendherberge bringt das Team eng zusammen. Es ist immer etwas los und das Zusammenleben bietet Möglichkeit zur Orientierung sowie einen guten Austausch zwischen unseren erfahrenen Erlebnispädagogen und Praktikanten. Beim allabendlichen gemütlichen Zusammensitzen wird nicht nur über die erlebten Programme reflektiert, es gibt auch immer viele Geschichten zu erzählen.

Vorbereiten, durchführen und nachbereiten - gestalte in deinem Praktikum aktiv mit!

Als Praktikant bei teamEXPERTE und IFBE-Klassenfahrten zählt nicht nur die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Klassenfahrten und Teamtrainings zu deinen Aufgaben, sondern ebenso die Mitarbeit in unserer Jugendherberge in Hilchenbach. Diese wird als Programmhaus von Mitarbeitern, Jahrespraktikanten, Auszubildenden und Praktikanten gemeinsam geführt und organisiert. Alle packen mit an und freuen sich, wenn wieder eine Gruppe im Haus rundum zufrieden war oder wenn nach dem gemeinsam zubereiteten Essen zufriedene Gäste sich für das leckere Essen bedanken.

Praktikum Natur

Nutze Dein Praktikum, um einen Einblick in das Führen eines Übernachtungshauses zu bekommen

Diese Verknüpfung zwischen Programmanbieter und Hausleitung bietet auch in der Zusammenarbeit mit allen anderen Kooperationshäusern große Vorteile. Alle Trainer, Auszubildenden und Praktikanten kennen die Arbeit in einer Herberge und können somit die Aufgaben der Herbergsleitung und der Mitarbeit nachvollziehen und sich somit gut absprechen.

vielfaeltiges_praktium.jpg
404